Weitere Moot Courts

Telders International Law Moot Court

Der Telders International Law Moot Court Wettbewerb ist ein englischsprachiger Wettbewerb auf dem Gebiet des allgemeinen Völkerrechts. Er findet seit 1977 statt. Zunächst werden in den nationalen Vorausscheidungen die besten Teams jedes Mitgliedsstaats der Europäischen Union ermittelt. Die internationale Finalrunde findet im Peace Palace, dem Sitz des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag statt. Zeitraum: Oktober bis April.

Weiterführende Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Universität Leiden.

 

Concours Charles-Rousseau Moot Court

Der Concours de procès simulé en droit international Charles-Rousseau ist der wichtigste französischsprachige Moot Court Wettbewerb auf dem Gebiet des allgemeinen Völkerrechts. Er besteht seit 1985. Das Finale findet in einem französischsprachigen Land statt. Wettbewerbszeitraum: September bis Mai.

Weiterführende Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Ausrichters.

 

ELSA WTO Moot Court

Der ELSA WTO Moot Court betrifft das Recht der Welthandelsorganisation (WTO). Er wird seit 2002 ausgerichtet und hat nationale bzw. regionale Runden und eine Endrunde in Genf. Wettbewerbszeitraum: September bis Juni.

Weiterführende Informationen des Ausrichters ELSA.

 

FDI Moot Court

Der Foreign Direct Investment International Arbitration Moot (FDI Moot) ist ein Moot Court Wettbewerb auf dem Gebiet des internationalen Investitionsschutzrechts. Er wurde erstmals 2006 organisiert. Die Finale finden im jährlichen Wechsel in Boston, Frankfurt, Malibu und London statt. Wettbewerbszeitraum: Februar bis November.

Weiterführende Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Ausrichters.

 

Concours René Cassin

Der Concours européen des Droits de l’Homme René Cassin ist ein französischsprachiger Moot Court Wettbewerb, der sich auf die Europäische Menschenrechtskonvention bezieht und einen Fall betrifft, der vor dem EGMR verhandelt wird. Das Finale findet in Straßburg statt. Wettbewerbszeitraum: Dezember bis April.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten des Ausrichters.

 

ICC Trial Competition

ICC Trial Competition ist der offizielle Moot Court Wettbewerb des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag und bezieht sich auf das Völkerstrafrecht.

Weiterführende Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Ausrichters.